Bisherige Aktionen

Aus Wiki gegen Netzzensur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Mahnwache am Montag, 05.10.2009 in Berlin

Es wird eine Mahnwache organisiert um unsere Erwartungen an die FDP in den Koalitionsverhandlungen noch einmal ganz deutlich zu machen.

Ort: Landesvertretung NRW in Berlin-Tiergarten, Hiroshimastr. 12-16
Termin: Montag, der 05. Oktober um 14:00 Uhr.
Siehe: http://www.netzpolitik.org/2009/montag-mahnwache-vor-den-koalitionsverhandlungen-in-berlin/

[Bearbeiten] Grundrechte-Spiel, Dresden

In einer Art öffentlichem Spiel wurden Grundrechte von der CDU und der SPD getötet. Die Mitspieler trugen dazu entsprechende Beschriftungen.

[Bearbeiten] 20. Mai 2009: Volkshaus, Jena

Demo Täter kassieren statt Seiten zensieren anläßlich des Wahlkampfbesuchs von Herrn Schäuble in Jena.
Gastredner: Co-Pierre Georg (Grüne), Uwe Barth (FDP), die Jugenorganisationen der Grünen, FDP, Linke und SPD waren da, die Freien Wähler haben Terminkollision, keine Reaktion der CDU
Matieral: Flyer, Auflagenbescheid / Berichte: OTZ, TLZ, JenaTV
Berichte: Qbi, Domspitzen, Egon, JG Stadtmitte, Bilderschau der OTZ

[Bearbeiten] 5. Mai 2009: Philosophisches Café, Erfurt

Am Dienstag, dem 05.05.2009, findet um 19:30 Uhr im Peckham's Coffee House, Pergamentergasse 11 in Erfurt eine Veranstaltung der Fachschaft Philosophie der Universität Erfurt mit dem Titel Philosophisches Café: Geraubte Freiheit oder Freiheit in Grenzen? Wie viel Sicherheit braucht der Staat? statt. Diskussionsteilnehmer sind Dr. Jan-Hendrik Heinrichs, Philosoph an der Universität Erfurt, Jörg Ziercke, Präsident des Bundeskriminalamtes und Sven Lüders, Geschäftsführer der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union. Es wird eingeladen, über das tägliche Zusammenstoßen von Freiheit und Sicherheit und dessen philosophische Dimension zu diskutieren. Der Eintritt ist frei.

[Bearbeiten] 4. Mai 2009: Medientreffpunkt Mitteldeutschland, Leipzig

15. Leipziger Rundtischgespräch zum Welttag der Pressefreiheit in Leipzig (4.-6.5.2009). In Form einer Podiusmdiskussion werden Prof. Angela Kolb, Justizministerin von Sachsen-Anhalt (für die staatliche Seite), Jutta Croll Digital Chancen (für die Kinderschutzcommunity), Lutz Donnerhacke (für die ISPs) und Dr. Stefan Krempl heise.de (für die breitere Öffentlichkeit) moderiert von Prof. Dr. Wolfgang Kleinwächter Medienstadt Leipzig zum Thema "Freiheit im Internet und der Kampf gegen Kinderpornografie - Internet Service Providers (ISPs) als Hilfssheriffs?" diskutieren.
Zusammenfassung des Veranstalters

[Bearbeiten] 2. Mai 2009: Session auf dem Politcamp09, Berlin

Netzpolitik.org war von den Organisatoren des Politcamp09 in Berlin (2.-3.5.2009) gebeten worden, eine Session zum Thema Netz-Sperren zu organisieren. Die Moderation machte Ralf Bendrath von Netzpolitik.org, für den AK Zensur nahm Alvar Freude teil, darüber hinaus Christian Müller, Technikvorstand der STRATO Rechenzentrum AG, und Michael Seemann aka mspr0 für die Netzbewohner. Anfragen an Politiker und insbesondere Sperren-Befürworter waren leider erfolglos. Allerdings haben Vertreter sowohl von SPD als auch CDU auf dem Politcamp später zugesagt, demnächst ein Gespräch mit den Sperr-Gegnern führen zu wollen. Wir bleiben dran!
Das Video der Session gibt es hier.

[Bearbeiten] Spreeblick-Streik: "Von Laien regiert" gegen den Gesetzentwurf der Regierung

Anlässlich der Verabschiedung des Gesetzentwurfes im Bundeskabinett hatte Spreeblick zu einem Online-Streik mit Beteiligungsmöglichkeit aufgerufen. Hier ist die Auswertung.

[Bearbeiten] Proteste am 17.4.2009 gegen die Zensurvertrags-Unterzeichnung, Berlin

Presseerklärung nach der Mahnwache
unsere Pressemappe
  • Mahnwache anlässlich der Vertragsunterzeichnung zwischen dem Familienministerium und einigen Providern:
Freitag, den 17. April 2009
Zwischen 9 Uhr und 9:30 Uhr
Vor dem Presse- & Besucherzentrum der Bundesregierung (Bundespressekonferenz), Reichstagufer 14, U+S-Bhf. Berlin-Friedrichstraße, Karte
Details, Aufrufer etc., Aufruf des CCC: "Aufstehn für ein freies Internet: Zu Besuch bei Zensursula"
Fotos: Tim Pritlove, Foo Bar, Valakis, fabnie, noroute, cbmd. Ein tolles Panorama-Bild von fabnie.
Berichte: Netzpolitik.org
  • Internet-Protestaktion "Ein Stoppschild für Frau von der Leyen"
Freitag, den 17. April 2009
ganztägig
auf euren Webseiten und Blogs!
Details, Code zum Einbinden etc.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge